Sonntag, 23. Dezember 2007

Phil Driscoll


Heute ist der 4. Advent! Und wer den Trompeter Phil Driscoll noch nicht kennt, sollte sich morgen früh unbedingt eine CD von ihm holen und diese dann schnell noch unter den Tannenbaum legen. Oder gleich in den CD-Player werfen und auf ganz laut stellen: Dann ist Weihnachten :-) Als ich neulich meinen Jan Philipp hörte, wie er in diese weihnachtliche Fußgängerzone hinein trompetete, staunte ich. Und dachte an Phil Driscoll, an seine Musik, hörte ihn singen...

Während ich 1984/85 in den USA die 10. Klasse besuchte, besuchte ich auch jede Menge Konzerte aus der jungen Contemporary Christian Music Szene. Amy Grant, Russ Taff, Michael W. Smith und viele andere. Phil Driscoll tauchte auch irgendwann auf. Und er taucht immer noch auf, z.B. heute 4 Minuten lang mit Amazing Grace bei YouTube!...

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Jan, ich könnte dir stundenlang zuhören!

Anonym hat gesagt…

Profilansichten 1.714

Anonym hat gesagt…

11111111111111111111111111111111111
77777777777777777777777777777777777
44444444444444444444444444444444444
Fröhliche Weihnachten für Familie Wiens!