Samstag, 25. Juni 2011

Rood

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hey Peter,

ist das ein Versuch die eigene Fehler zu verharmlosen? Wenn ja, dann ist es aber kein Weg zu Vergebung, zu einer Selbsterhöhung eher...ein Weg eines Egoisten eben...So hast du dich mal selbst bezeichnet...

Peter Wiens hat gesagt…

@Anonym vom 28. Juni: Ich verstehe deinen Kommentar nicht so richtig... "Rood" ist einfach nur ein kleines Gedicht mit einem tatsächlich harmlosen Foto: da ist ein Brot, eine Erdbeermarmelade und da sind ein paar Fragezeichen...

Falls du auf die Einsetzungsworte Jesus' beim Letzten Abendmahl anspielst: Ich will weder meine Fehler verharmlosen noch mich selbst erhöhen. Im Gegenteil. Ich staune immer mehr über das, was ich geschenkt bekomme. Dazu gehört Erdbeermarmelade. Und immer mehr auch das, was ich mir unter Liebe und Vergebung vorstellen kann...