Dienstag, 16. November 2010

Gleichgewicht




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Peter,

...gerade gefunden...; find` ich gaaaanz schön...; hier...:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.christliche-autoren.de/Joch.jpg&imgrefurl=http://www.christliche-autoren.de/loslassen.html&usg=__jaKHfrIkJLcuWbXB8bC2I4oK9EU=&h=600&w=450&sz=104&hl=de&start=10&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=2_XVHHvz9UyBVM:&tbnh=135&tbnw=101&prev=/images%3Fq%3DLieben%2Bhei%25C3%259Ft%2Bloslassen%2Bk%25C3%25B6nnen%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26channel%3Ds%26tbs%3Disch:1

Ein Spielplatz-Besucher hat gesagt…

Wenn wir die Antwort auf die großen Fragen und Sehnsüchte unseres Lebens in uns selbst suchen, bleibt uns wahrscheinlich tatsächlich nur die Zerstückelung unserer selbst, um einigermaßen in Balance zu bleiben. Die Aufklärung und der Humanismus sind eine gute Sache. Aber sie lassen uns mit uns selbst allein und wir bleiben am Ende im Widerspruch mit uns selbst und - unglücklich. Bei diesem Bild mit der Wippe fehlt etwas. Aber was das ist, weiß ich auch nicht.

Anonym hat gesagt…

Идет бычок, качается,
Вздыхает на ходу:
- Ох, доска кончается,
Сейчас я упаду!

Anonym hat gesagt…

shokkel shokkel sheya
doa bruok sich wea de sheya
:(: