Dienstag, 12. Oktober 2010

ZAZ

Kommentare:

Peter Wiens hat gesagt…

Diese ZAZ, Musik! Hat jemand vielleicht eine deutsche oder englische Übersetzung von diesem Lied? Schade, dass ich nie Französich gelernt habe...

Anonym hat gesagt…

Je Veux

Donnez moi une suite au Ritz, je n'en veux pas !
Des bijoux de chez CHANEL, je n'en veux pas !
Donnez moi une limousine, j'en ferais quoi ? papalapapapala
Offrez moi du personnel, j'en ferais quoi ?
Un manoir a Neuchâtel, ce n'est pas pour moi.
Offrez moi la Tour Eiffel, j'en ferais quoi ? fafalafafala

Je Veux d'l'amour, d'la joie, de la bonne humeur,
ce n'est pas votre argent qui f'ra mon bonheur,
moi j'veux crever la main sur le cœur fafalafafala allons ensemble,
découvrir ma liberté, oubliez donc tous vos clichés,
bienvenue dans ma réalité.

J'en ai marre de vos bonnes manières, c'est trop pour moi !
Moi je mange avec les mains et j'suis comme ça !
J'parle fort et je suis franche, excusez moi !
Finie l'hypocrisie moi j'me casse de là !
J'en ai marre des langues de bois !
Regardez moi, toute manière j'vous en veux pas
et j'suis comme çaaaaaaa (j'suis comme çaaa) papalapapapala

Je Veux d'l'amour, d'la joie, de la bonne humeur,
ce n'est pas votre argent qui f'ra mon bonheur,
moi j'veux crever la main sur le cœur papalapapapala Allons ensemble
découvrir ma liberté, oubliez donc tous vos clichés,
bienvenue dans ma réalité !

------

Ein Zimmer im Ritz, ich will es nicht
Schmuck von Chanel, ich will ihn nicht
Eine Limousine, was soll ich damit?
Ihr bietet mir Personal, wozu?
Ein Herrenhaus in Neuenburg, nichts für mich
Bietet mir den Eiffelturm, was könnte ich damit tun?

Ich will Liebe, Freude, gute Laune
Nicht euer Geld macht mich glücklich
Ich will ... ?
Lasst uns zusammen meine Freiheit entdecken
Ohne Vorurteile
Willkommen in meiner Realität

Ich habe genug von euren Höflichkeiten, das ist zuviel für mich
Ich esse mit den Händen, so bin ich halt
Ich spreche laut und deutlich, tut mir leid
Schluss mit der Heuchelei, ich will das nicht
Ich habe genug von Doppeldeutigkeiten
Schaut mich an, ich bin euch gar nicht mal nicht böse
Ich bin halt so

Ich will Liebe, Freude, gute Laune
Nicht euer Geld macht mich glücklich
Ich will ... ?
Lasst uns zusammen meine Freiheit entdecken
Ohne Vorurteile

Anonym hat gesagt…

Das ist Lebensfreude..., pur;
macht Spaß..., sie zu hören u. zu sehen...!
Der Funke springt über...,
zumindest bei mir... .:)

Anonym hat gesagt…

Das was unser anonymer Freund ausgelassen hat heißt: Ich will mit der Hand auf dem Herzen sterben.

Geiles Lied im Übrigen.